• Customer Care
  • (888) 123-4567
Slide background

Bildverarbeitung in der Automation - BVAu

BVAu 2024 - Lemgo, 05.11.2024
Neue Deadline: 31.08.2024

Beitrag einreichen

Veranstalter:

Image

Unterstützt durch:

Image
Image
Image
Über das Jahreskolloquium



Die BVAu 2024 ist das 9. Jahreskolloquium des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe, das die neuesten Entwicklungen und Technologien der Bildverarbeitung im Kontext industrieller Automation fokussiert.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, aufkommende Trends, Forschungsergebnisse und anwendungsorientierte Ergebnisse zu präsentieren. Die BVAu bietet somit ein Forum zur Diskussion zwischen Industrie und Wissenschaft. Unterstützt wird das Kolloquium durch die "Initiative Industrielle Bildverarbeitung OWL" und das Kompetenzzentrum Arbeitswelt.Plus.

Das 9. Jahreskolloquium findet dieses Jahr wieder auf dem Innovation Campus Lemgo statt. Wir freuen uns, Sie am 05. November 2024 in Lemgo inmitten von Ostwestfalen-Lippe begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg
(Tagungsleitung)  

Keynote
Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian Wöhler
Arbeitsgruppe Bildsignalverarbeitung, Technische Universität Dortmund

zum Thema

Hochaufgelöste bildbasierte 3D-Oberflächenanalyse
Image

Wichtige Termine

Timeline: Wichtige Termine der BVAu 2024

31.08.2024

Beitragseinreichung (aktualisiert)

31.08.2024

21.09.2024

Information über Beitragsannahme
(inkl. Peer-Review der Paper)
(aktualisiert)

05.10.2024

Einreichung der Endfassung

05.10.2024

03.10.2024

Anmeldeschluss

05.11.2024

Willkommen zur BVAu 2024

05.11.2024

Informationen zur BVAu

Informationen für Autoren
Beitrag

Interessierte Autoren und Vortragende können bis zum 31.08.2024 einen Beitrag zur BVAu 2024 einreichen.
Für einene Vortrag muss bis zum genannten Termin eine Kurzfassung im Umfang von 300 bis 500 Worten eingereicht werden.
Ein Paper muss zum 31.08.2024 in Gänze eingereicht werden. Es wird anschließend bis zum 21.09.2024 einem Reviewprozess unterzogen.

Beitrag einreichen

Die Einreichung der Beiträge erfolgt elektronisch über ein Conference-Tool und erfordert eine entsprechende Registrierung.

Vortrag

Alle Beiträge werden durch einen Vortragenden auf dem Kolloquium präsentiert. Vorträge sind auf eine Länge von 20 Minuten auszurichten. Pro Vortrag werden zusätzlich 5 Minuten für Fragen und Antworten eingeräumt.

Full-Paper

Autoren akzeptierter Beiträge haben die Möglichkeit, ein Paper mit maximal 12 Seiten zu verfassen. Die Beiträge werden zitierfähig veröffentlicht.

Folgende Vorlagen sind zu verwenden:

Allgemeine Guidelines
Word
LaTeX



Kontaktieren Sie uns

Bildverarbeitung in der Automation - BVAu

c/o Institut für industrielle Informationstechnik - inIT

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

 

Campusallee 6 | 32657 Lemgo

Tel.: 05261 702 2400

Email: info@init-owl.de